Foto: Museum für Hamburgische Geschichte Foto: Silke Lachmund, mit freundlicher Genehmigung der Berlinischen Galerie, Landesmuseum für Moderne Kunst, Fotografie und Architektur Foto: Silke Lachmund, mit freundlicher Genehmigung der Berlinischen Galerie, Landesmuseum für Moderne Kunst, Fotografie und Architektur

Kulturgut erschließen und erforschen

Konservierung & Restaurierung fördern

Infrastruktur & Logistik von Depots optimieren

KUNST AUF LAGER

Bündnis zur Erschließung und Sicherung von Museumsdepots

Während die Besucher durch große Sonderschauen und repräsentative Ausstellungssäle der Museen strömen, lagern zwischen 40 und 90% der Bestände öffentlicher Sammlungen verborgen in Kellern und Depots. Die dort herrschenden Voraussetzungen sind nicht immer geeignet, um wertvolles Kulturgut für die Zukunft zu bewahren.

 

KUNST AUF LAGER möchte Aufmerksamkeit für die drängenden und zukunftsweisenden Herausforderungen des Kulturerhalts schaffen. Stiftungen und Förderinstitutionen sind eingeladen, sich dem Bündnis anzuschließen.

 

Durch gezielte Förderungen möchte KUNST AUF LAGER zur Erschließung, Erforschung und Sicherung ausgewählter Werke und Objekte beitragen. Denn was wäre ein Museum ohne seine Sammlung? Angesprochen sind Kunstmuseen ebenso wie Heimat- und volkskundliche, naturwissenschaftliche und technische Museen.

 

… mehr