Bildvorlagen- und Modell-Sammlungen Berlin

Die Bildvorlagen- und Modell-Sammlungen der Kunstakademie und der Kunstgewerbeschule in Berlin (1850-1932)

Im Archiv der Universität der Künste Berlin (UdK) befinden sich umfangreiche, einzigartige Bildvorlagen- und Modell-Sammlungen, die an den UdK-Vorgängereinrichtungen Berliner Kunstgewerbe-Museum und Kunstakademie als Muster und Lehrmittel dienten. Zur In-Wert-Setzung dieser Sammlungen hat sich das Archiv der UdK mit dem Zentrum für Literatur- und Kulturforschung Berlin und dem Münchner Stadtmuseum, Sammlung Fotografie, zusammengefunden. Das Verbundprojekt „Die Bildvorlagen- und Modell-Sammlungen der Kunstakademie und der Kunstgewerbeschule in Berlin (1850-1932)“ hat eine doppelte Perspektive:

Zum einen werden im bildwissenschaftlichen Teilprojekt hervorragende Ausschnitte der Sammlungen im Lichte aktueller kunst- und kulturwissenschaftlicher Fragestellungen thematisiert und in die heutige universitäre Lehre eingeführt. Zum anderen sollen in einem materialorientierten Teilprojekt speziell die fotografischen Bestände, die größtenteils noch nicht inventarisiert und kaum gesichtet sind, untersucht werden.

 

Projektpartner: Universität der Künste Berlin; Geisteswissenschaftliche Zentren Berlin e. V. ; Zentrum für Literatur- und Kulturforschung; Münchner Stadtmuseum

Beteiligte Institutionen